Warschau - Berlin - Dubai +49 (0)3023983662Mo - Fr: 09:00-18:00
Warschau - Berlin - Dubai +49 (0)3023983662Mo - Fr: 09:00-18:00

Wie gut sprechen Arbeitskräfte aus Osteuropa Deutsch?

Der deutsche Arbeitsmarkt verlangt nach immer mehr gut ausgebildetem Personal auch aus dem Ausland. Neben der Qualifikation, ist auch das Sprachverständnis ein wichtiges Kriterium für ein erfolgreiches Zusammenspiel zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Es ist jedoch erstaunlich, dass gerade Arbeitskräfte aus Osteuropa wie Polen oder Rumänien in einem hohen Maße Deutschkenntnisse bereits mitbringen. Aus unserer Erfahrung als Personalvermittlung für den deutschen Markt, können wir sagen, dass ca. 20% aller Bewerber auf dem B2 Niveau oder höher Deutsch verstehen und sprechen. Weitere ca. 40% sprechen und verstehen Deutsch im Bereich A1-B1 und nur 40% hatten bisher mit der deutschen Sprachen keinen Kontakt. Allerdings muss man hinzufügen, dass 70% unserer Bewerber zusätzlich auch einfache bis sichere Englischkenntnisse aufzeigen. Daher ist gerade die Vermittlung von Arbeitskräften aus Osteuropa für Berufsbranchen vom Erntehelfer, Bauarbeiter, Handwerker oder für jede andere Branche eine hervorragende Alternative zu deutschen Arbeitskräften.